Donnerstag, 17. September 2015

WERBUNG | Laden-Liebling online...Al Firdaus samt Blogempfehlung und Verlosung!

Für den heutigen Post müsst Ihr bitte ein bisschen Zeit mitbringen. Nein, nein...es folgen keine Romane meinerseits, aber jede Menge ganz wunderbarer Bilder...
Also schnell nochmal Pippi machen, einen Kaffee holen (oder was auch immer Ihr sonst so um diese Uhrzeit trinkt...) und dann können wir auch schon starten.

...

Heute möchte ich Euch nicht nur einen ganz wunderbaren Blog vorstellen, sondern Euch auch einen kleinen, feinen Shop ans Herz legen...und...das Beste wie immer zum Schluss...es gibt auch etwas zu gewinnen! Yeah!

Vielleicht kennen einige von Euch ja schon den Blog JenMun(a) - Eine Reise durch Dunja, den Sarah seit 2012 schreibt.

Dunja ist arabisch und bedeutet übersetzt Welt. Und so entfürt uns Sarah in ihrem Blog auch in ihre Welt. Da ist zum einen das Leben in Deutschland, aber auch das in Marokko, der Heimat ihres Mannes, die mittlerweile auch die ihre geworden ist.

Und dieses wunderbare Land und das Leben dort zeigt sie uns in zarten, leisen Bildern, die mich innerlich immer ganz ruhig und entspannt werden lassen...aber schaut selbst!

...





Photocredit: JenMun(a) | Sarah Georg
 ...

Ich liebe ihre Bilder einfach und ich hoffe sehr, dass Sarah immer mal wieder Zeit und Muße finden wird, um uns ein wenig in ihre Welt zu entführen. Denn neben ihren drei Kindern kümmert sie sich auch noch um den Onlineshop Al Firdaus, den sie zusammen mit ihrem Mann führt.

...

Bei ihren ersten gemeinsamen Reisen nach Marokko kam den beiden schnell die Idee vielleicht ein paar der schönen Dinge mit nach Deutschland zu nehmen und zu verkaufen, die Idee dazu kam vor allem aber auch beim durchwandern der alten Gassen um den djemaa el fna, dem zentralen Marktplatz in Marrakesch.
Einmal, so sagt Sarah, sei sie mit dem Motorrad durch die Gassen gedüst und hat gedacht: Wenn ich davon ein Stückchen mitnehmen könnte!

Sie selber hat die Sachen (wohl dosiert und gut gemischt, wovon ich mich im übrigen bei leckerstem Gebäck und wunderbarem Tee selbst überzeugen konnte...) gern um sich herum und ist auch immer wieder erstaunt wie schön eben das nordische und das marokkanisch/orientalische miteinander harmonieren können.

So gründeten sie 2010 ihren Onlineshop Al Firdaus, was im Islam im übrigen die höchste Stufe des Paradieses bedeutet.
...
"Unsere Idee war es ein einzigartiges Label für traditionelle, handgefertigte Produkte aus Marokko zu schaffen. Einzigartig und farbenfroh, schlicht und bunt wie das Land selbst, so findet ihr bei uns eine feine und immer ganz besondere Auswahl an handgearbeiteten Textilien, Korbtaschen (Strohtaschen) und Lederwaren aus Marokko, viele davon sind Einzelstücke. Immer wieder sind wir auch selbst für euch unterwegs auf den Souks von Marrakesch bis Azilal und überraschen euch mit neuen wunderschönen und fair gehandelten Wohnaccessoires, Teegläsern, Berberteppichen und vielem mehr."
...

Mit ihrem Mann Soufiane (man spricht es französisch aus also ohne das e am Ende, im Prinzip also Sufiän) teilt sie sich alle für den Shop anfallenden Arbeiten.  Während sich Soufiane um den Einkauf, den Transport usw. kümmert, übernimmt Sarah den gestalterischen Part sowie die Kommunikation mit den Kunden.

...
"Was eingekauft wird obliegt allerdings meistens mir...zumindest geb ich da die Richtung an!"

...

Das wird einem auch ziemlich schnell klar, wenn man einen Blick auf die ausgewählt schönen Stücke wirft. Na, neugierig?





Photocredit: Al Firdaus | Sarah Georg

...

Hier geht es übrigens zum Shop, falls Ihr Euch schon in Etwas verguckt habt...

Ich selber darf mittlerweile einen der wunderbaren Beni Ouarain Teppiche mein Eigen nennen, aber davon berichte ich Euch ausführlich ein Nächstes mal. Dann verrate ich Euch auch, woran Ihr einen echten Beni Ouarain Teppich erkennt und worauf Ihr beim Kauf unbedingt achten solltet!

Wenn Euch der Shop gefällt, vergebt doch auch gerne ein "Gefällt mir" bei Facebook und folgt Al Firdaus bei Instagram und Twitter.

So und nun...last but not least habe ich natürlich noch die versprochene Verlosung für Euch! Und zwar könnt Ihr eine der schönen Korbtaschen gewinnen...

Und zwar diese hier...




...

Diese schöne in traditioneller Handarbeit hergestellte Korbtasche eignet sich wunderbar für Einkäufe und Ausflüge aber auch als Wohnaccessoire. Die langen Trageriemen sind aus weichem Leder. Jede Tasche wird von Hand geflochten, daher kann es in der Form immer zu kleinen Abweichungen kommen.


Maße:
Breite oben: ca.58cm
Höhe ohne Riemen: ca.38cm
Höhe mit Riemen: ca.74cm

Ich verwende die Tasche vor allem zum Einkaufen, weil ich damit auf die ganzen unsäglichen Plastiktüten verzichten kann, aber ich habe sie auch schon diverse Male mit ins Schwimmbad genommen. Dank der langen Riemen kann man sie prima über der Schulter tragen.

...





...

Hinterlasst mir hier einfach bis kommenden Mittwoch, 23. September 23.59 Uhr einen Kommentar und verratet mir doch, was Euch von den schönen Sachen bei Al firdaus am besten gefällt.

...




Euch allen viel Glück und habt es ganz ganz fein Ihr Lieben!!!


Das Kleingedruckte:
MITMACHEN kann und darf jeder, der über 18 Jahre alt ist oder das Einverständnis der Eltern hat...jaja...und der Restweg ist auch ausgeschlossen und eine Barauszahlung gibbet auch nicht! Anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden. Denkt also bitte an eine Emailadresse, über die ich Euch im Falle eines Gewinns erreichen kann. Verschickt wird auch nach Österreich und die Schweiz und so.


Montag, 14. September 2015

Urban Jungle Bloggers | Plants and Art...und so!

Heute melde ich mich zurück aus der Sommerpause. Schön wars, Sommer wars! Wir haben soviel gegrillt wie noch nie zuvor und waren so oft schwimmen, wie noch nie. Entgegen anders lautenden Grüchten sind Freibäder besser als ihr Ruf. Jedenfalls das Freibad hier war ganz grossartig! Und wer meint, er sei zu alt um Neues zu lernen, dem sei gesagt, man kann auch mit 47 noch Köpper lernen...also ich! Wer weiss, vielleicht mach ich auch noch mein Seepferdchen...

Es war aber auch blöd, viel blöd...Herr Stylingfieber war lange krank und machte mir grosse Sorgen. Und Dinge, die gerade angefangen hatten sich gut anzufühlen und richtig zu sein, müssen schon wieder losgelassen werden. Veränderungen stehen an...schon wieder! Da passt auch der Wechsel der Jahreszeiten...

Auch in der Deko zeigt sich der Herbst, passend zum aktuellen Thema "plants and art" der Urban Jungle Bloggers. Ein Zickzackstrauch vor meinem Lieblingsbild...

...
 










...

 
Noch mehr "Plants and Art" findet Ihr wie immer hier...

Habt es ganz ganz fein ihr Lieben!