Dienstag, 9. Dezember 2014

Türchen Nr. 10 ... Die Raumfee

Weiter geht es heute mit einer weiteren Wiederholungstäterin, denn auch  Katja, die Raumfee war schon letztes Jahr mit dabei...damals schrieb ich über sie...

"Katja, Himmelsstürmerin und leise weise Heimatliebende...hach, eigentlich muss man auch zu Ihr nichts mehr sagen, außer vielleicht...sie ist einfach großartigst!!!!"

Und ich finde, dem ist nichts hinzuzufügen...



Und jetzt, Türchen auf für Katja...



Weihnachtsbaumobilé

Stephanie ruft zum diesjährigen Stylingfieber-Adventskalender und alle kommen. Also ob alle kommen weiß ich natürlich nicht, aber ich wünsche es ihr und allen anderen auch, denn letztes Jahr gab es an diesem Ort so viel Schönes für die Vorweihnachtszeit zu bestaunen und zu gewinnen, dass es sich ganz bestimmt auch dieses Jahr wieder lohnt, jeden Tag vorbeizuschauen. Heute natürlich sowieso, denn heute darf ich einen weihnachtlichen Beitrag zu diesem Adventskalender leisten.

***

Der Weihnachtsbaum gehört zum Fest wie die Musik und Geschenke für unsere Lieben und warum soll man sich eigentlich mit einem begnügen, wenn man doch auch ganz viele Weihnachtsbäume haben kann. Zumindest wenn sie klein sind, denn dann passen sie in jede Wohnung. Und wenn man den kleinen Wald dann auch noch aufhängt, dann natürlich sowieso…


***







***

Für das Mobilé (das streng genommen gar keines ist, sondern ein dreireihiger Schmuckbehang) benötigt ihr:


° 2 DIN A4-Bögen grünes Tonpapier

° grünes Nähgarn

° Nähmaschine, Geodreieck, Cutter, Schneideunterlage, Bleistift

° Ein Kleiderbügel aus Holz oder Draht, oder einen schönen Ast

 ***

Und so wird es gemacht:

Aus grünem Tonpapier in 3 unterschiedlichen Größen je 15 Dreiecke ausschneiden. Hier waren es...


° 15 Dreiecke mit einer Basis von 4 und einer Höhe von 5cm

° 15 Dreiecke mit einer Basis von 4 und einer Höhe von 6,5cm

° 15 Dreiecke mit einer Basis von 4 und einer Höhe von 8 cm.



Beim Anzeichnen der Dreiecke auf dem Tonpapier leistet ein Geodreieck gute Dienste. Die Dreiecke jeweils zu dritt zusammenlegen, so dass sich je 5 "Trios" in jeder Größe ergeben.

Die Dreiecksstapel probeweise auslegen, so dass man eine schöne abwechselnde Folge festlegen kann und dann jede Reihe, jeweils angefangen an der Basis des untersten Baums, mit grünem Garn mit der Nähmaschine (oder von Hand) entlang der senkrechten Mittellinie zusammennähen. Den Faden am Anfang auch gleich vernähen. 

Wenn ein Baum fertig genäht ist, einfach weiter nähen und dabei sanft und gleichmäßig am fertigen Baum ziehen, bis sich eine Schnur von ca. 5cm ergeben hat. Dann die Nadel per Handrand versenken, den nächsten Baumstapel an der Nadel anlegen und weiter nähen. Der Übergang zum nächsten Baum ist etwas tricky, denn wenn man dabei nicht auch am schon fertigen Ende der Girlande zieht, verknotet sich der Unterfaden gar fürchterlich. Baum für Baum anfügen, bis alle 5 Bäume einer Girlande festgenäht sind. 

***






***

Dann die Fäden mit ca. 20cm Überstand abschneiden, über der obersten Baumspitze verknoten und am Ende ebenso. Das jeweils obere und untere Dreieck jedes Stapels entlang der senkrechten Mittellinie falten. Tannenbaumgirlanden fertig.


***



***

Ob ihr die Girlanden jetzt einzeln an die Wand oder ins Fenster hängt, mehrere davon zu einem Wandbehang oder Mobilé zusammenfügt und ob ihr sie an einen Draht- oder Holzkleiderbügel oder an einen schönen Ast bindet, das bleibt ganz eurer Phantasie und Vorliebe überlassen. 

 ***







Viel Spaß beim Nachbasteln – oder viel Glück bei der Verlosung. :-) 



***
Yeah! 
Heute gibt es
  
1 x 3 Tannengirlanden
von der Raumfee

zu gewinnen!!!! 
***




Hab lieben Dank, dass Du dabei warst Katja!

Und für Euch gilt wie immer...jetzt hier gucken, hier liken und hier und hier folgen...




Die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier...

Euch allen viel Glück und habt es ganz ganz fein Ihr Lieben!!!


Das Kleingedruckte:
MITMACHEN kann und darf jeder, der über 18 Jahre alt ist oder das Einverständnis der Eltern hat...jaja...und der Rechtsweg ist auch ausgeschlossen und eine Barauszahlung gibbet auch nicht! Anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden. Verschickt wird auch nach Österreich und die Schweiz und so.



***
Kebos Bäumchen treten ihre Reise von Italien nach Österreich an...zu Dania aka Krokodilina! Herzlichen Glückwunsch!
***

Kommentare :

  1. ... und mit den Bäumchen an Katja denken... doppelt schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Katjas Blog ist einfach wunderbar, so ursprünglich, naturverbunden, immer gedankenreich. Gerne springe ich da in den Lostopf! LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!
    Eine Deko, die auch nach Weihnachten noch eine ganze Weile hängen kann!!!
    Liebste Grüße
    Julia
    irland76 ät gmail dot com

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Deko

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. ui, da hab ich dann schon bäumchen und überlasse die feine raumfeegirlande anderen. ein feines waldmobile hat katja da gezaubert - wald- und raumfee eben!
    liebe grüße euch beiden!
    dania

    AntwortenLöschen
  6. Die Raumfee und ihre wunderschönes Bäume gehen immer!!
    Wär mächtig stolz, ihre Kunst bei mir hängen zu können!

    Viele Grüße P* (paper.gras(ät)web.de)

    AntwortenLöschen
  7. So schlicht und schön ! Eine sehr schöne Idee.
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  8. Nein, Bäumchen kann es gar nicht zu viele geben zum Advent! Ich mag sie sehr!
    Und mache gerne mit bei der Verlosung!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Solche Girlanden finde ich ja ganz zauberhaft!
    Danke fürs zeigen!

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  10. Eine ganz einfache und doch so stimmungsvolle Sache!
    Schön, kommt auf meine to.do-Liste...(falls ich nicht gewinne...)
    Gruß Rosi

    rosl@siniku.de

    AntwortenLöschen
  11. Och ist das schön! Es gibt soviele supereinfache Sachen, die aber sooo schön und geschmackvoll aussehen! Wie toll! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  12. das sieht ganz ganz toll aus wirklich klasse Idee:)
    Caro von
    beautybabyfashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Ui sind die fabelhaft. Die möchte ich so gerne haben!! Zauberhaft!

    jessica.elaine(at)web.de

    AntwortenLöschen
  14. Eine witzige Idee. Nix wie rein in den Lostopf.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht ja richtig super aus! Tolle Idee! Lieben Gruß Lisa

    AntwortenLöschen
  16. die hübschen bestimmt jeden Raum wunderbar auf :)
    liebe Grüße!
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine wunderbare Deko! Schöne Idee, typisch Raumfee. Wird auf jeden Fall abgespeichert, aber vielleicht meint der Lostopf es ja gut mit mir. ;)

    AntwortenLöschen
  18. Ich kann leider überhaupt nicht nähen, deswegen fände ich es toll, das hübsche Teil zu gewinnen :)

    lunchen25 ät gmx punkt de

    AntwortenLöschen
  19. Ich nehme gerne ebenfalls an der Verlosung dieser super süssen Weihnachtsbäume teil :-)
    Liebe Grüsse
    Verena
    Verena_Stuetzle@gmx.de

    AntwortenLöschen
  20. ach wie wunderschlichtschön...wäre ein feiner gewinn
    l.g.bettina

    AntwortenLöschen
  21. Das Tannenmobile gefällt mir unheimlich gut. Verwundert mich aber auch nicht, denn ich bin ständig dabei, Katjas DIYs und Dekos zu betaunen. Ich liebe ihren Stil, er ist so natürlich, pur und einfach schön.
    Liebe Stephanie, dein Adventskalender ist wirklich eine großartige Mischung. So viele interessante Bloggerinnen. Toll!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Auch süsse Bäume, ganz anders als die gestrigen. Aber jetzt muss ich schnell ins Bett und träume von meinem Gewinn

    Gute Nacht

    Bettina

    AntwortenLöschen
  23. zu spät zum gewinnen, aber noch genügend zeit zum loben! schön, liebe katja, einfach schön!!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  24. Ich bin auch zu spät *schluchz*
    Katja hats einfach drauf, egal was sie tut, es hat immer Stil und zeigt ihre Verbundenheit zu ihren Werkstücken (und das passende Foto aus der Natur ist auch meist dabei)
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen

Danke! Deine Nachricht freut mich sehr!