Dienstag, 16. September 2014

Zuhause bei...Mano von manoswelt

So, endlich ist es soweit...eine neue Folge "Zuhause bei"...und was für ein schönes Zuhause...lange genug hab' ich Euch ja schon auf die Folter gespannt...

Einige haben es ja schon bei Instagram gesehen, für alle anderen lüftet sich nun das Geheimnis, wo wir auf dem Weg an die Ostsee einen Zwischenstopp eingelegt haben...wir waren bei Mano in der Nähe von Braunschweig...

Ich habe Mano mal als die Grande Dame der kleinen Dinge beschrieben und das ist sie auch einfach für mich. Keiner versteht es so gut wie sie, die kleinen scheinbar unscheinbaren Dinge wie zufällig zusammenzufügen...sei es bei Ihren vielen Projekten, wie den Kunstschachteln, den Kunstkisten und nun den Wunderkammern, aber eben auch in ihrem ganzen Zuhause. Versuche ich auch immer mich in der Bilderflut zu beschränken, so ist mir dies diesesmal besonders schwer gefallen...und ich habe es auch nicht wirklich geschafft...

Jetzt aber Vorhang auf für Mano...






...

Seit 20 Jahren wohnen Mano und ihr Mann Robert in einem kleinen Holzhaus in einem sehr beschaulichen kleinen Dorf in der Nähe von Braunschweig. Ihre Tochter ist mittlerweile erwachsen und lebt und arbeitet in Berlin...

Mano bezeichnet sich selbst als danophil...ich liebe diesen Ausdruck...und was lag da näher, als in ein dänisches Holzhaus zu ziehen...Dänisches Flair gepaart mit feiner Sammelleidenschaft und toller Kunst, das ist Manos Welt...
...



























Um zum Haus zu gelangen muss man einen kleinen Bach über eine Holzbrücke überqueren...und ich kam schon ins schwärmen...verständlich, oder?
...
























Durch den wildromantischen Vorgarten gelangt man dann zum Haus, links seht ihr noch ein kleines Gartenhaus...
...



Ob da vielleicht noch ein Bett reinpasst und ich es mieten kann? So für...immer? Ja?
...



Im Erdgeschoss liegt der große offene Wohn- und Essbereich, liebevoll gestaltet mit einer herrlich unaufgeregten Mischung aus Designklassikern, Möbeln vom Schweden und jeder Menge wunderbaren Kleinigkeiten...es gibt so viel zu entdecken...
...


 Füchse z.B. oder Birnen...
...



...und Waschbären, Muscheln und Steine
...



...und Bücher, Bücher, Bücher...und Bücher
...







...und Vasen, Vasen, Vasen...
...



...und natürlich ein kuscheliges Sofa
...



...und gesammelte Kunst, eigene und die befreundeter Künstler/innen
...



...und dann hinaus auf die schöne Terrasse zu einem kleinen Mittagsschmauss...es wurde gelacht, gequatscht und auch gelästert! Herrlich!!!
...



...und überall so nette Ecken
...



...und so eine herzliche Gastgeberin, mit diesem tollen, offenen und verschmitzten Lächeln
...



...ja und besagter Bach...geht oder? Ich sag mal so...wie geil ist das denn bitte?
...






...und Blumen, Blumen, Blumen...und allerlei Gebrumsel...hach!
...
























...frisch gestärkt ging es ins Obergeschoss, vorbei an allerlei kleinen und großen Kunstwerken
...







...Ha! Einen Blick in Manos Schlafzimmer durfte ich werfen!!!
...

























...das Atelier kennen viele von Euch ja schon...ich hätte dort stundenlang stöbern können...ähm ja und wenn man Herrn Stylingfieber befragt, habe ich das wohl auch...tse
...




























...Garne und Federn und Papiere und Schachteln und Bänder und Würfel und Püppchen und Farben und und und...
...















...und zum Abschluss noch einmal innehalten im wunderbaren Gartentraum bevor wir weitermussten
...







...

Tschüss liebe Mano, es war so schön bei Dir! Darf ich wiederkommen?
Habe ich Euch ein bisschen anstecken können mit meiner Freude? Was gefällt Euch am besten? Alles? Verstehe...



Wer noch mehr Mano möchte, der folgt ihr hier und hier und hier bitte auch ...

...

Im Rahmen der 17. Quedlinburger Pro-Vinz-Kunsttage stellt Mano ihre Kunstschachtel-Wandmontagen zusammen mit Skulpturen von Marcus & Esther Brockhaus im Druckhaus, Konvent 18 in Quedlinburg aus.

 19.09.-05.10.2014
geöffnet täglich 14-18



Nähere Informationen sowie den Flyer findet Ihr hier...

...


Habt es ganz ganz fein Ihr Lieben!!!


P.S.: Zwei neue Hausbesuche sind schon in Planung...hui! Ick froi mir!






Kommentare :

  1. Ohhhhhhh! WOW!!!!!!! Toll!!!!! Wahnsinn!!!!!!!!!!!!
    Ich bin natürlich total begeistert von Deinen Bildern und Mano´s Refugium! Und finde immer wieder, dass Du einfach ein Auge hast. Für die schönen Dinge. Für die großen und die kleinen Sachen. Hach ja, mehr Fotos von anderen Behausungen bitte!

    Es knutsch Dich liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Ach, sooo schön! Manos Blog folge ich schon lange und sie ist mir dadurch bereits sehr ans Herz gewachsen. Hier so einen tollen Einblick in ihre Welt zu bekommen ist daher einfach großartig. Mich wundert es, dass ihr überhaupt weitergefahren seid, Herr Stylingfieber musste dich vermutlich dazu fesseln und knebeln :-)
    Liebe Grüße und danke für´s Zeigen, Dani

    AntwortenLöschen
  3. Ach, die liebe Mano! Einfach großartig, könnte ich Stunden nur schauen. Danke für die tolle Bilder! Einen schönen Tag Euch Beiden, éva

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool! Ich kannte sie noch nicht und bin ja ganz begeistert! Toller lässiger, gekonnter Wohnstil! Wirklich super! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Manos Blick für das großARTige Kleine so sehr + Deinen Blick durch die Linse. Es ist schönstes Wohnen, wunderbar lebendig, persönlich, liebevoll, heiter und luftigschön.

    Freue mich auf die nächsten Hausbesuche!
    Aber erstmal nochmal Bilder gucken bei Mano!

    Liebe Grüße :) Minza

    AntwortenLöschen
  6. Toll, die Wunderkammer in ganz groß - dieses Mal verpackt von Steph. Toll! Sagte ich schon...

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde Mano so sympathisch und ihr Zuhaus ist total toll. Ich schmachte ihren Garten immer auf Instagram an:)
    Danke für den Einblick!

    AntwortenLöschen
  8. als wären wir mit auf besuch gewesen - hach! ein traum! garten haus und - ja - alles ;) und vor allem mano, diese wunderbare kunstsinnige grande dame der kleinen dinge!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  9. danke für die reportage in dem zuhause von Mano ! und so komplett : man könnte denken dass man wirklich dort war und es erleuchtert mir die Welt der Künstlerin Mano ! liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für den schönen Besuch bei der lieben Mano. Deine Bilder fangen die besondere Atmosphäre in ihrem Haus wunderschön ein. Habe auch ein kleines Bild von mir entdeckt.
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Wie wunderschön! Da würde ich mich auch sofort wohlfühlen.
    Da hast du aber eine ganz tolle Person und einen feinen Ort ausgewählt.
    Gefällt mir unheimlich gut, deine "Wohnreportage".
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. oh, wie toll, mehr von manos kleinem museum zu sehen (ich bin ja immer noch erstaunt darüber, dass sie keinen eintritt verlangt)! sogar von außen!
    und meine birnen dürfen mit dabei sein, wie mich das freut.
    aber dass mano lästert — das kann ich mir nun beim allerbesten willen nicht vorstellen.
    dafür hat sie viel zu viel großes, ganz besonders für ausführungen im kleinen, im kopf!

    AntwortenLöschen
  13. Eine sehr schöne Wohnreportage!
    Hat mich sehr gefreut ( und auch meine Neugier befriedigt, geb ich ja zu ), denn ich schätze Mano sehr & beherberge hier ja auch zwei ihrer Werke.
    Vielen Dank!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Diese Einblicke sind immer wieder ein Knaller! Vor allem, wenn Natur, Wohnen, Leben, Kreativität und Schönheit zusammenkommen. Ich freu mich sehr auf die nächsten Zuhause(s) ;)

    AntwortenLöschen
  15. Ja, da hast mich angesteckt! Auch wenn ich schon viele Bilder davon gesehen habe, Dein Blick auf Manos Haus und Garten ist ganz besonders schön und es gibt sogar Neues zu entdecken! Da würde ich mich sicher auch wohlfühlen, alles staunen und den Garten geniessen. WUNDERSCHÖN!

    AntwortenLöschen
  16. so wunderbar lebendig. einfach toll eingefangen. und manos kreativplatz gefällt mir besonders gut. mal ein arbeitsplatz an dem man auch sieht dass gearbeitet wird. und manos garten ist ja ein traum :). liebste grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  17. tausend dank liebe stephanie!!! du hast wirklich dinge gesehen, die im täglichen gesums an mir vorbeigehen... euer besuch war großartig und ich freue mich immer noch und immer wieder darüber, euch beide kennengelernt zu haben! und ihr seid selbstverstääääääääändlich immer gerne willkommen. den schuppen musst du aber erst aufräumen!!
    herzlichst, mano
    und danke an all die anderen reizenden kommentare - ihr habt mich erröten lassen!!!!

    AntwortenLöschen
  18. Wow! Ein toller Einblick und sehr inspirierend!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Danke, für diese tollte Wohnreportage und ehrlich bei mano würde ich auch gern mal Mäuschen spielen und überall rumschnüffeln und alles genau begutachten, eine grandiose Wunderkammer, ganz toll. Ich glaube, ich muß mano auch mal besuchen, lohnt sich ja auf jeden Fall.
    l.g. barbara bee

    AntwortenLöschen
  20. Ein wunderschönes Zuhause und tolle Einblicke! Danke!
    Bin gespannt auf deine nächsten Besuche!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Ach...wie wunderbar...da wäre ich auch gern zu Besuch gewesen...Und die Liebe zu Dänemark ist sofort zu spüren...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  22. Wie lustig, gerade heute bin ich über Instagram auf dich gestoßen und nun komme ich von der lieben Mano wieder direkt hierher. Schön, dass du uns diese tollen Einblicke zeigst. Bei Mano würde ich auch gerne mal ein wenig stöbern. Und das Bett in der Laube habe ich schon reserviert :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  23. Sooo schön, "Ertrinkungsgefahr" in all den vielen, schönen Dingen!
    Das Warnschild steht ja schon im Fenster ;)
    Danke schön, für diesen, für uns "ungefährlichen", Einblick :))))
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  24. Ein wunderschönes und erfrischend unkompliziertes Zuhause! Die Vasengruppierungen auf dem Bücherregal lassen mein Herz besonders hoch hüpfen! Toll! Lieben Gruß Lisa

    AntwortenLöschen
  25. Ach ist das toll, die wunderschönen Ecken, die ich schon seit langem von Manos Blog kenne, im Gesamtbild zu sehen:-)! Wundervoll ist es bei Dir, Mano, und Dir, Stephanie ganz lieben Dank für diesen tollen Bericht! Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  26. Jetzt dachte ich wirklich, ich kenne Manos Welt schon ganz gut, aber du hast es wirklich geschafft, ihr wundervolles Zuhause noch aus ganz neuen Blickwinkeln einzufangen und Details festzuhalten, die das Bild noch viel runder machen - so schön. Danke dafür.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  27. da kann man sich doch nur wohl fühlen. ein tolles, gemütliches heim.

    und wenn ich das so sehe, verstehe ich so manche sms nicht, die wir schreiben.
    mach bitte weiter so.

    AntwortenLöschen
  28. Was für schöne Einblicke in diese wunderbare Welt von Mano...
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  29. Vielen Dank, dass du mir Mano's Welt gezeigt hast. Es war so schön, dass ich unbedingt mehr von ihr sehen will und ihr daher einfach in ihre Welt folge.
    Lg. Irene
    www.moliba.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  30. Wundervoll! ich könnte stundenlang durch die Bilder spazieren.
    Liebe Grüße euch beiden
    Christiane

    AntwortenLöschen

Danke! Deine Nachricht freut mich sehr!