Freitag, 17. Januar 2014

Nettigkeiten 2014...exclusiv für Langschläfer

habt Ihr gesehen? Bei Ninja gibt es heute Nettigkeiten...einfach so...nur schnell muss man sein...und im Idealfall früh aufgestanden sein...ich habe heute ausgeschlafen...na toll...

 ...



 ...

Für alle, naja fast alle, die auch spät dran sind heute gibt es auch hier und heute Nettigkeiten...und das funktioniert so:



"Die ersten 3 (ich erhöhe auf 7!!!!!) Menschen, die mir einen Kommentar hinterlassen,
erhalten irgendwann dieses Kalenderjahr eine Überraschung
von mir. Etwas Gebackenes, Gebasteltes, eine Postkarte oder
irgendwas anderes Schönes... Auf jeden Fall etwas, das mit
Liebe gemacht oder ausgewählt wurde. Wann die Überraschung
kommt, steht noch nicht fest und wird auch nicht verraten.
Nur, dass es dieses Jahr ankommt ist sicher."

Der Text stammt übrigens von hier...

Hach, ich bin gespannt...

Update: Nettigkeiten jetzt auch bei kvik...hopphopp!!!


Habt es ganz ganz fein Ihr Lieben!!!

P.S.: Geplant war für heute eigentlich ein Post über die imm cologne 2014, aber aber...was soll ich sagen...wenn man jedes Jahr dort ist ist es doch eher unspektakulär, Trends werden meiner Meinung nach dort schon lange nicht mehr gemacht...und Kupfer...ja, davon gab es dort reichlich...zuviel wie ich finde...und die Deko könnte auch einfallsreicher sein...ja, er ist schon schön der Mogens Lassen Kerzenleuchter, aber wenn er plötzlich so inflationär auftritt...hmmm...gefallen hat mir hingegen das Projekt "Das Haus" von Louise Campbell...hier könnt Ihr darüber nachlesen...

Kommentare :

  1. Guten Morgen liebe Stephanie,
    bevor ich mich an meinen, unter der Bücherlast sich schon durchbiegenden, Schreibtisch setze eine kleine Blogrunde und dann diese wunderbare Idee von dir und Ninja!!!! Überraschungen schaden ja nie ;)
    Liebste Grüße, Fritzi

    AntwortenLöschen
  2. Lalala, ich bin die Erste!! Das lass ich mir natürlich nicht entgehen, mich von Dir überraschen zu lassen. ;-) Ich wäre zwar gerne ein Langschläfer, habe aber heute morgen schon brav mit ein paar vorpubertären Zweitklässlern gelesen. Ich freu mich, liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  3. ...auch wenn hier noch kein Kommentar zu sehen ist, bin ich ja nicht unbedingt die Erste, oder?
    Nettigkeiten mag ich und Überraschungen sowieso...also falls ich rechtzeitig bin...sehr gerne :-)

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Haha, ich bin auch ein Langschläfer... Vor allem nach meinem Geburtstag gestern. ;) Ich werde am Sonntag auf die imm gehen und bin gespannt. Ich beschränke mich dann aber auf die Hallen 1-3 denke ich. Vieles kann man sich einfach sparen. ;)

    Deine Idee finde ich schön! Habe ich auch schon auf Facebook gesehen...

    Liebste Grüße und ein schönes WE!
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Na toll. Nummer fünf. Hmpf. Schöne Idee.

    AntwortenLöschen
  6. lasst uns die Nettigkeiten durch die gegend schicken. yiehahhh!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin leider zu spät, aber ich muss dir sagen wie toll ich die Idee finde.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Uuuuhhh ich bin Nummer sieben! Ich bin schon gespannt und finde die Idee ganz toll!

    AntwortenLöschen
  9. auch zu spät, aber super idee! liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Na, da bin ich auch zu spät... dann muss ich wohl auch eine Runde ausgeben :)
    Ach, und auf der imm ging es mir wie dir... da teile ich heute auch lieber Nettigkeiten statt Bilder der Messe :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin definitiv viel zu früh aufgestanden und trotzdem zu spät dran ! Ich möchte aber auch ohne Überraschung was sagen : schön dass es dich gibt ! :)

    AntwortenLöschen
  12. och Mist, viel zu spät...schade ); echt schöne Sache das!

    liebst,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. haha, so lustig zu sehen, wie es sich fein ausbreitet. dann wart ich noch ein wenig mit den meinen, bis sich die wogen einigermaßen geglättet haben.

    AntwortenLöschen
  14. nein, geschlafen hab ich nicht mehr, bin aber trotzdem zu spät. macht aber nichts, denn ich bin ja vor kurzem reich beschenkt worden! schau mal bei mir vorbei!
    das ist eine tolle idee - ich will auch nettigkeiten verteilen! vielleicht am sonntag, mal sehen...
    liebste grüße, mano

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Stephanie,
    bei Ninja war ich schon vor der Arbeit (yeah, 1 x früh dran, ich freu mich...) und bei Dir nach der Arbeit... für die Nettigkeit zu spät, aber früh genug um auch Dir zu sagen, wie schön ich die Aktion finde und ich spiele mit dem Gedanken... mal sehen...
    Bis morgen zum Kaffee und schönen Abend
    Kebo

    AntwortenLöschen
  16. Ich spare mir die IMM seit Jahren. Selbst die Passagen wiederholen sich, aber wenigstens sind dort die Locations schön. ;-)
    Nettigkeiten verteilen ist immer eine schöne Idee, nicht nur in Bloghausen. Interessant finde ich die irritierte Reaktion vieler Menschen, wenn man ohne Vorwarnung nett zu ihnen ist. Den Prospektverteiler freundlich begrüßen... den Nachbarn Kuchen vorbeibringen, das Müllauto nicht anhupen, sondern freundlich winken. Im Leben 1.0 ist nett zu sein anscheinend noch kein flächendeckender Trend. ;-)
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sprichst Du ein wahres Wort! Schade, gell... nett zueinander zu sein wäre gar nicht schwer und macht das Leben so viel schöner!!!

      Löschen
  17. Ich hatte meine Nettigkeit schon :-)! Dich, Ninja und die Herren M. und J. - YEAH!

    Grinsekuss,
    Steph

    AntwortenLöschen

Danke! Deine Nachricht freut mich sehr!