Sonntag, 29. Dezember 2013

Sonn[en]tag...

Na? Habt Ihr die Feiertage gut überstanden? Hier war es gemütlich, faul, lecker und sehr herzlich mit guten Freunden und der Familie...

Liebsten Dank an dieser Stelle für Eure lieben Worte und Gaben in Form von wunderschöner Weihnachtspost und dem ein oder anderen feinen Geschenk!!!

Nun ist die Weihnachtsdeko (bis auf die Kugeln im Fenster) bereits ausgezogen und der Frühling eingekehrt...drinnen wie draußen...ich muss mich immer schon beherrschen bis NACH Weihnachten damit zu warten Tulpen und Frühlingsblüher zu kaufen...

Heute genießen wir den letzten Sonntag des Jahres und werden uns von der Sonne an der Nase kitzeln lassen...



























Habt es ganz ganz fein Ihr Lieben!!!


P.S.: Morgen gibt es hier schon wieder was zu gewinnen...hui...ich sage nur Sapperlot!!!




Kommentare :

  1. Hallöchen...
    Ich hab mich gestern ENDLICH getraut eine Hyazinthe mitzunehmen.
    Aber nur weil es die letzte in einem ganz niedlichen ShabbyEimer war :o)
    Ich hab mich die letzte Zeit auch schon dolle zusammen gerissen.
    Ich freue mich dieses Jahr ganz besonders auf die Frühlingsblüher und die leere im Haus nach der prolligen Weihnachtszeit :o)
    Leider muss ich noch ein paar Tage warten bis alles rauskommt... Aber Ende nächster Woche werd auch ich alles für den Frühling vorbereiten.
    Na wenn der mal überhaupt kommt...
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stephanie,
    was für ein wundervolles Katzenbild !!!!
    Du bist aber schnell mit deinem Abräumen der Weihnachtsdeko....aber ehrlich gesagt, juckt es mich auch schon seeehr stark in meinen Fingern *lach*
    Aber ich lass es lieber noch ein paar Tage...sonst erklärt meine family mich noch für verrückt *ggg*
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht's genauso: nach Silvester am besten gleich Frühling! Lieben Gruß, Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Waaaas, schon wieder Gewinne ... na bei uns beiden ist ja was los :-)! Übrings hat sich der 4-Beiner zu einem Topmodel gemausert - zucker!

    Allerfeinsten Sonntag Dir,
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. süüüße mieze!
    und ganz ehrlich - mich juckt es auch schon in den fingern. spätestens nach dem 6. jänner wird hier klar schiff gemacht und der frühling hält einzug mit tulpen und narzissen und hyazinthen!
    ich liebe meine weihnachtsdeko - aber eigentlich am meisten vor weihnachten. wenn dann die ganze familie hier einfällt und es sich gemütlich macht, dann sieht man sowieso nicht mehr sehr viel von meinem gestalterischen willen...
    ursula

    AntwortenLöschen
  6. aha, noch eine von der Jetzt-ist-aber-Schluss-mit-Weihnachten-Fraktion. Ich trage gleich mit breitem Grinsen die letzten Stücke in den Keller. Nur der Baum darf Carl zuliebe noch etwas bleiben (so bis Neujahr etwa...). Nice Cat!

    AntwortenLöschen
  7. Ganz schwer fällt es mir immer, die Weihnachtsdeko bis Silvetser stehen zu lassen, wnen es doch schon so in dne Fingern kribbelt, alles wieder wegzuräumen und Frühling zu spielen. Aber ich bleibe standhaft, es soll sich zumindest zeitlich lohnen, das alles vom Speicher geholt zu haben... ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Mie faellt es regelmaeßig schwer die Weihnachtsdeko wieder los zu werden, die ich davor monatelang muehevoll angehaeuft habe! ;)
    Fruehling, das waere jetzt schoen. Obwohl ich immernoch auf der Hut bin vor dem Winter, wo auch immer der sich grade versteckt...

    AntwortenLöschen
  9. Also ich finde, Weihnachtsdeko muss mindestens bis nach Silvester bleiben! Aber die Katze ist süß!

    AntwortenLöschen

Danke! Deine Nachricht freut mich sehr!