Dienstag, 17. September 2013

Von Helden, hübschen Schalen, unfotogenen Suppen und dem Perfektionismus...

...Viola hat mich durschaut, Mano glaube ich wohl auch...ich bin eine Perfektionistin...das ist nicht immer gut...meistens sogar gar nicht gut...ich bin sehr, sehr selbstkritisch und stehe mir damit oft selbst im Weg...dazu bin ich auch noch höchst ungeduldig...mit mir...und leider auch oft mit anderen...aber ich arbeite dran...also hier sind sie...die unperfekten Suppenfotos (einmal kreuz und quer durch Photoshop gejagt) einer gar köstlichen Suppe in so heldenhaft feinen Schalen...





Die Schalen habe ich einmal bei Fischer's Lagerhaus erstanden und es sind meine liebsten für feine Suppen...mein heutiger Held somit...

Mehr Heldenhaftes sammelt wie immer dienstags die liebe Stephie...


Habt es ganz ganz fein Ihr Lieben!!!



Kommentare :

  1. Also ich find die Fotos gut. Und du solltest auf mich hören - ich bin zwar kein Profi, aber ich hab immer Recht ;-)!

    AntwortenLöschen
  2. Was du immer hast! Sind doch klasse die Fotos. Da sind meine - die ich übrigens mal wieder mit iphone im schwindenden Tageslicht aufm Balkon geknipst habe (irgendwann wird mich mal der Nachbar fragen, wieso ich mit meinem Essen immer für 5 min auf den Balkon renne) - aber um Läääängen schlechter.
    Und geschmeckt hat sie bestimmt so gut, wie sie aussieht.
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Fischers Lagerhaus - ja, das ist ein feiner Ort zum Stöbern... ;-)
    Mmmh, ja, und was den Perfektionismus und die Ungeduld angeht - da scheinen wir uns ja sehr ähnlich zu sein - nein, nicht immer fein!!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Sind doch super die Bilder.
    Aber muss der Löffel nicht rechts gedeckt werden? (fragt frau klugscheißerin? ) dummdidumm....

    Grüße vom Komposthaufenteam

    AntwortenLöschen
  5. gleich zwei tolle helden in heldenhafte symbiose. die suppe und das schüsselchen!
    lg, éva

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön sind die geworden! dafür brauchst du dich wirklich nicht zu schämen;) und das genaue rezept, verrätst du uns das auch noch?
    liebe grüße!
    sarah

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja was! Beim ersten Foto dacht' ich noch: Die Schale sieht aus, wie aus diesem Riesenladen in Düsseldorf. Und: Tatsächlich...
    Ein wirklich toller Laden - auch, wenn man nicht kauft, sondern einfach nur schaut!
    Und deine Fotos sind doch super!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde die Schüsselchen sehr hübsch und die Suppe sieht sehr lecker aus. Aber ich weiß, was du meinst :) Manchmal wirds einfach nix mit dem Wunschfoto.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. So lecker sieht die Suppe aus! Ganz egal wie perfekt oder unperfekt die Fotos nun sind, ich hab jetzt Hunger!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Klatsch - da bin ich mal kurz hintenüber gefallen. WAS bitte ist an der Suppe nicht fotogen??? Also in meinen tiefsten PC-Ecken habe ich glaube ich noch irgendwo Foodfotos. Die willst Du (und auch alle anderen Blogger) im Leben nicht sehen. Das sind nämlich richtige Schrottbilder!
    So, also kurz und gut: die Suppe hört sich lecker an und sieht auch noch so aus. Basta!

    Dicken Knutsch,
    Steph

    AntwortenLöschen
  11. das mit dem im weg stehen und so weiter, das kenne ich sehr gut! da muss man immer wieder an sich arbeiten ... aber egal, wunderschön komponierte bilder mit feinen zutaten (essen, schalen, blumen, farben). sehr schön! liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  12. Was soll ich den sagen? Ich krieg Fotos in letzter Zeit kaum noch hin wegen meiner Augen ( trotz neuer Kamera ), aber ich kick dem Perfektionsmusdrang halt einen in die Rückseite. Was nicht geht, geht nicht. Vielleicht sieht man das mit wachsendem Alter ein, wenn man sowieso von vielem Abschied nehmen muss ( Menschen, Fähigkeiten, Möglichkeiten...).
    Sei gut zu dir!
    Herzlichst
    Astrid
    P.S. und die Suppe ist sehr appetitanregend...;-)

    AntwortenLöschen
  13. und was, liebe stephanie, hält dich also ab? für meine augen sehr sehr deliziös, fotoinhalt wie -form :)

    AntwortenLöschen
  14. ich erkläre hiermit deine supersuppenfotos zu den heutigen helden!

    AntwortenLöschen
  15. hhhhmmmm das sieht aber lecker aus!!!
    erst dein süppchen und dann den frozen yoghurt?!
    das klingt nach einem plan!

    ja lass uns doch nächste/übernächste woche mal ein feierabend oder mittagspausen-date ausmachen!

    danke auch für deine lieben worte!!! ja nach der kirche hab ich eigentlich bis zum nächsten morgen nur noch die chucks getragen und auch für den hochzeitstanz nicht mehr ausgezogen ;-)

    allerliebste grüße
    jules

    AntwortenLöschen
  16. Soso, das nennst Du also unperfekt? Ging's in Deinem letzten Post nicht um Food-Styling und so? ;-) Ich glaub, Roboti hat recht und mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen – ganz unheldenhaft.
    Viele liebe Grüße von
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. ich finde die photos toll! ich hab nämlich überhaupt keine ahnung von photoshop. und dazu sieht die suppe extrem lecker aus. bekommen wir das rezept? :)
    liebe grüße
    holunder

    AntwortenLöschen
  18. da muß ich wohl auch mal wieder zu fischers lagerhaus fahren. die schalen sind einfach total klasse, und nach meiner kürbispleite hätte ich jetzt auch gerne das suppenrezept ;-). liebe grüße von umme ecke, sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hihi und ich hab mich schon gewundert, warum meine Leserzahlen sich gerade verdoppelt haben... Ich sag's doch: Super Fotos! Und jetzt habe ich einen Mörder-Hunger... Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  20. Oh, in Suppen könnt ich mich derzeit reinlegen (bei der Kälte) und deine sieht super lecker aus!
    Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Foodbloggerin,

    ich habe Hunger und nun unermesslichen Appetit auf Suppe mit Gemüse.
    Na toll.
    Toll!

    Liebe Grüße :) Minza
    (wo ist denn dieser Flohmarkt morgen in Krefeld?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf dem Sprödentalplatz!!!!!!!! Kommse?????!

      Löschen
  22. Deine Schalen hab ich als Teller und Schüsseln und ich liebe sie! Von Pottery Barn, oder? Jetzt muss ich gleich suchen, ob ich sie auch als Schalen kriege...
    Udn die Suppe sieht sehr lecker aus! ich brauch heute was scharfes, die dichten Stirnhöhlen durchpusten...

    Herzlich, Katja
    ... der deine minimalistische Herbstdeko super gefällt udn die sich erst langsam durch alle Blogs durcharbeitet, um Verpasstes aufzuholen.

    AntwortenLöschen
  23. This іs my first time visit аt here and i am in fact impгessed to
    r&X65;аd аll at alone plаce.


    Herе is my blogg post :: lawyers without borders internship

    AntwortenLöschen

Danke! Deine Nachricht freut mich sehr!