Montag, 30. September 2013

Und der Tag im Moor...

...wahr ist ja, dass man gar nicht so weit fahren muß um einen Tag Urlaub zu haben...wahr ist leider aber auch, dass man das meist viel zu selten macht...

...gestern haben wir einen Tag Urlaub gemacht...und zwar in Belgien im Hohen Venn, einer wunderschönen Heide- und Moorlandschaft gerade mal etwas mehr als eine Stunde Autofahrt von uns entfernt...

...dort gibt einen besonders schönen Rundweg, den man unter normalen Umständen in etwa einer Stunde erlaufen kann...nun ja normale Umstände bedeuten ohne zu fotografieren, Libellen zu beobachten, puschelige Raupen zu streicheln und natürlich ebenfalls zu fotografieren, ohne Miniechsen zu bestaunen,  gruselige Moorgeschichteohne zu erfinden, tief einzuatmen und zu entspannen...ok, wir haben knapp 3 Stunden gebraucht...

Kommt mal mit, ich zeig es Euch...



















 
Schön war es mal wieder...wer den Weg übrigens einmal nachlaufen möchte, der fährt am besten bis Eupen Ternell/ Monschauer Strasse und parkt bei "Parking Nahtsief"...nun noch die Strasse überqueren und ab ins Moor...

Zum Abschluss noch im schönen Biergarten des Hauses Ternell unter alten Kastanien ein kühles Leffe oder einen heißen Kakao mit Sahne trinken...



Habt es ganz ganz fein Ihr Lieben und kommt gut in die kurze Woche!!!

 

Kommentare :

  1. das sind unglaublich schöne Eindrücke! wäre gern mitspaziert;)
    sarah

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne fotos! eine fantastsiche herbststimmung!
    danke für den tipp! schöne woche für dich! liebe grüsse,y

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wunderschön aus. Man sollte viel öfter für einen Tag rausfahren!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wunderschön dort aus und man kann wirklich kaum glauben, dass du die Fotos in Deutschland gemacht hast...ein schöne Woche noch LG Anette

    AntwortenLöschen
  5. wunderbare bilder! das sieht echt aus wie urlaub! herrlich!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder ! Das sieht nach einem schönen Sonntagausflug aus.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön sieht das aus. und das wetter hat offensichtlich auch gepasst. unser gestriger ausflug war deutlich grauer und himmelsnasser.

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbare Fotos von einem offensichtlich wunderbaren Tag. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  9. Wow ! Soo schöne Bilder ! Da versteh ich sehr gut dass man da länger als eine Stunde braucht ! Leider für mich einfach zu weit weg !
    Herzliche Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Da würde ich aber nur bei hellstem Sonnenschein herumspazieren - alles andere ... schrecklich gruselig :-). Aber ganz tolle Bilder hast Du geschossen! Wir haben uns gestern auf dem Kartoffelfest die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.

    Dir eine tolle Woche (am WE wird unser Flur gestrichen, rate mal, warum - hihihihi),
    Steph

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein schöner Ausflug. Da will ich mich doch glatt auch ins Auto schwingen und losfahren... :)!

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Fotos hast du uns da mitgebracht und ich kann gut nachvollziehen, dass so ein Ausflug wieder Kräfte aufladen kann!
    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  13. Das sind einfach wahnsinng schöne Bilder! WOW! Einfach richtig toll!
    Da würde ich auch zu gerne hingehen.
    Liebste Grüße maackii

    AntwortenLöschen
  14. soooooo schön da!!! ich bin moooooorfan! leider gibt es in der nähe keine hohes venn, nur ein minimoor.
    liebste grüße, mano

    AntwortenLöschen
  15. so schön! danke fürs mitwandern lassen! ja, eigentlich zu selten, die eintagesurlaube, aber wir lieben sie auch so sehr! nur einmal waren wir heuer im herbst erst in der "wüste", von der der wirbelwind auch immer sagt "wir fahren in urlaub", und recht hat er - auch wenn's manchmal nur zwei, drei stunden sind!
    alles liebe und auch eine gute woche!
    dania

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Bilder. Ich würde für den Weg sicher auch länger brauchen :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Fotos, liebe Stephanie !!! Danke für diesen wundervollen Spaziergang :-)
    Viele herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  18. was für ein herrliches Fleckchen Erde !!! das würd ich auch nur zu gern (allerdings nur in Begleitung, weil vielleicht ein wenig gruselig) erkunden...nachdem Herr Kramer die ganze Woche im Auto sitzt, kann ich ihn leider nie zu einem Ausflug der weiter als 10 Minuten entfernt ist, überreden....außer zu einem Fußball- oder Eishockeyspiel...
    eine ganz feine Woche dir und allerherzlichste Grüße !!
    Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  19. was für wunderbare bilder!! und du hast absolut recht, warum immer in die ferne schweifen :)
    liebe grüße
    holunder

    AntwortenLöschen
  20. ... ich hätte gern eine kleine haarige raupe...insofern du mir garantieren kannst, daß die so klein und kuschlig bleibt...
    cooole und sehr sehr schöne bilder...hab eine feine woche und an dich auch lieben dank für die worte, die du immer findest...tut gut.

    AntwortenLöschen
  21. Na sowas, in Monschau und Umgebung war ich ja schon und das Moor ist ja von da fast um die Ecke. Das letzte Mal in einem Moor war ich im Harz vor ewigen Jahren. Eupen ... mal vormerken, wenn's mal wieder langweilig wird ;-).

    LG
    Michael

    AntwortenLöschen
  22. Wunderbare Bilder! Vielen Dank für den schönen Ausflug!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. wunderbare bilder... ich hab schon wieder fernweh.

    AntwortenLöschen
  24. Ohhhhh... ist es da schön! Ein Moor haben wir leider nicht in der Nähe, das finde ich so Klasse.
    Superschöne Bilder hast Du davon gemacht.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  25. Da bist du ja fast in meiner Heimat gewesen. Das Hohe Venn ist toll ;)
    Liebe Grüße
    Mone

    AntwortenLöschen

Danke! Deine Nachricht freut mich sehr!