Freitag, 20. September 2013

Freitagssammelsurium...der Herbst kann nichts dafür und (k)ein Rezept...

...mittlerweile ist es ja allseits bekannt, dass ich dieses Jahr mit dem Herbst auf Kriegsfuß stehe...das ist aber wohl eher nicht der Herbst schuld, denn der ist ja eigentlich wunderfeinst, sondern die Tatsache, dass ich irgendwie nicht genug Sommer gehabt habe für mein Gefühl...und das liegt ganz klar daran, dass durch die Baustelle nebenan der Balkon monatelang kaum nutzbar war...wie sehr mir diese Balkonauszeiten fehlen merke ich nun...





...und so sträube ich mich wohl auch gegen Herbstdeko...orangene Kürbisse, Lampionblumen, bunte Blätter mag ich im Haus nicht haben...stattdessen ist ganz Schlichtes eingezogen...und draußen darf der Herbst in seinen schönsten Farben um die Wette strahlen...






Und dann ist da ja noch die Sache mit dem Rezept für die Curry-Kokos-Suppe...hmmmm...ich aaaaabe gaaar kein Rezept, aber ich verrate Euch gerne, wie ich sie gemacht habe...






Was Ihr braucht:

Hühnerkraftbrühe
Kokosmilch
viiiiel Gemüse nach Belieben...
z.B. Paprika, Champignons, Zuckerschoten, Broccoli, Tomaten, Porree, Zwiebeln
Öl
Curry-Paste, rot oder grün
frischer Ingwer, kleingehackt
frischer Koriander


Etwas Öl in einen Topf geben und das Gemüse darin leicht anbraten...die Currypaste hinzugeben und leicht weiter braten...mit der Hühnerkraftbrühe ablöschen...die Kokosmilch hinzugeben...Ingwer dazu geben...noch ein bisschen köcheln lassen...fertig!


...in schöne (!!!!!!) Suppenschalen geben und mit frischem Koriander garnieren...nomnomnom


Wieviel Curry-Paste Ihr nehmt, hängt natürlich davon ab, wie scharf Ihr die Suppe haben mögt...ich schmecke immer wieder zwischendurch ab und entscheide dann, was ich noch hinzugebe...ebenso mache ich es mit der Kookosmilch und dem Ingwer...

Ich bin gespannt, laßt es Euch schmecken...es geht ruckzuck und zaubert ein bisschen Asien ins Haus...


So, und für alle, die immer noch nicht glauben, dass nun definitiv Herbst ist, hier der untrügliche und unbestechliche Beweis:

























Habt es ganz, ganz fein Ihr Lieben!!!


P.S.: Lieben Dank an Wsake und Ulma...es hat alles wunderbar geklappt!!! Ich bin mir sicher, der feine Wortspieltaler wird ganz viel Sonnen Mut spenden...


Kommentare :

  1. Ich mag diesen orangen Kürbisdekoschnicknack auch nicht...bei mir bleibt der Herbst im Moment noch draußen und die Sonne kommt ganz sicher nochmal! lg Anette

    AntwortenLöschen
  2. Charlies Blick sagt:
    "Ich muss hier oben liegen. Mica hat mir erzählt, sie hätte so eine Hängematte, die kann man vor die Heizung hängen. Die will ich auch."
    dummdidumm....

    Wann hat Charlie Geburtstag?

    Liebe Ninjassiebengrüße

    bist du wieder gesund?

    AntwortenLöschen
  3. deine bilder sind einfach wundervoll! vase, zweig, kürbisse und vogel bilden mein lieblingsbild. hier gibts noch keine herbstdeko (einfach keine zeit). liebe grüße und ein entspanntes wochenende. wiebke

    AntwortenLöschen
  4. ja, untrüglich, es ist herbst. bei mir gibt's oft auch so eigens zusammengewürfeltes essen, bei dem es meist schwer ist, ein rezept mit mengenangaben zu schreiben - aber genau das macht ja dann die eigentlich leckeren rezepte aus ;) und dass du deinen balkon nicht genießen konntest, als sommer war - da verstehe ich sehr gut, dass du ihn nun aussperren willst den herbst. ich wünsch dir noch ein paar golden schöne tage, die du am balkonrefugium genießen kannst. kann ja noch kommen, der oktober ist oft sonniger und wärmer als der september... ansonsten sonnen mut um den hals - auch bei mir!
    hab ein gutes wochenende!
    dania

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe es kommen jetzt noch ein paar schöne Tage, die du auf deinem (wunderschönen!) Balkon verbringen kannst...mit Wolldecke in der Abendsonne...

    Die Zweige sind wunderschön!!! Ich mach mich mal auf die Suche nach etwas ähnlichem!

    Alles Liebe, und dir ein schönes Wochenende,

    Deborah

    AntwortenLöschen
  6. danke das reicht vollkommen:) wird ausprobiert!
    sarah

    AntwortenLöschen
  7. Das Katzenbild ist ja soooo herrlich und absolut überzeugend! Dein Balkongefühl kann ich nachvollziehen. Wir hatten und haben das ganze Jahr eine Großbaustelle hinter dem Haus....
    Hoffentlich schenkt der Herbst uns noch schöne, warme, sonnige Altweibersommertage!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. wunderbar, liebe stephanie, dies und das und jenes. ich freu mich und bitte gern :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Bilder sind wie immer ganz wunderbar. Mir gefällt das Stillleben mit Vase, Vogel und Kürbissen einfach super. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  10. Deine Bilder sind immer sooooo schön! Wunderbare Inspiration, vielen Dank. :) Liebe Grüße aus Bochum, Dee

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Fotos! Und neee, den Herbst mag ich auch nicht wirklich.
    Charlie ist mal wieder so cool!

    Hab' ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  12. Du wieder :D Da wird mir ja Angst und Bange vor einem meiner nächsten Posts - die bisherige Herbstdeko hier ist nämlich bisher alles andere als zurückhaltens. Zwar ohne Kürbis, aber nun ja ;)

    Hab' einen entspannten Abend,
    Franse

    AntwortenLöschen
  13. was sind schon ein paar einzelne blümchen gegen diese wunderbare grüne hölle vor der balkontür.

    verstehe gut, dass du den sommer noch ein paar tage behalten willst. wir kamen dieses jahr auch so gar nicht dazu unseren tollen neuen garten zu nutzen...

    irgendwie schaffen wir es schon uns mit heißen teetassen, warmen kakao und all den anderen leckereien des herbstes anzufreunden. müssen ja nicht sofort orangene kürbisse sein ;-)

    liebste grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  14. Und bei mir ist es umgekehrt: Ich hatte für mein Gefühl zu viel Sommer(hitze), dass ich jetzt glücklich bin über den Herbst, den ich aber sowieso mag. Aber vielleicht bekommen wir noch ein paar sonnige Wochen, der Dich etwas entschädigt. Deine Herbstdeko ist jedenfalls vom Feinsten und ganz nach meinem Geschmack. Überhaupt wunderschöne Fotos!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Die Suppe ist sowas von mein Ding und wird nachgekocht! Dass es kein Rezept gibt, ist mir außerordentlich sympathisch; bin auch eher die Freestylekocherin (darum backe ich auch kaum ... immer diese Maßangaben ...).

    Dir heute grandios viel Spaß und Erfolg beim Verkaufen meine Liebe!
    Steph

    AntwortenLöschen
  16. Du brauchst keinen Foto-Workshop – du machst suuperschöne (Essens)fotos :)) Sieht alles ganz fantastisch aus. Auch und vor allem die Suppe! Hmmmmm! Liebst, Julia

    AntwortenLöschen
  17. herr mano hat grad gefragt, warum ich so lauthals gelacht habe.... charlie auf der heizung ist göttlich!!
    ich finde nicht nur das nicht-rezept feinst, sondern auch das foto vom süppchen. und die weißen kürbis-chen auch.
    komm gut durch die woche! mano

    AntwortenLöschen
  18. Thank you for the soup recipe, I tried (a version of) it and it was delicious :) And your pictures are always the best!

    AntwortenLöschen

Danke! Deine Nachricht freut mich sehr!