Sonntag, 18. November 2012

Chaostage...

...nicht in Gorleben, sondern bei uns Zuhause...aber einer behält die Ruhe...und das bin nicht ich...


Für Dich, liebe Mano...



Und Ihr so an diesem trüben Novembertag, an dem man meint vergessen zu haben die Jalousien hoch zu ziehen? Liebe Grüße, die Stephanie

Kommentare :

  1. ja so sieht es bei mir momentan auch aus, und die ewige frage nach der zeit, ja wo bleibt sie bloß? deine katze scheint das nicht zu stören, ich darf an diesem trüben novembersonntag arbeiten, dir hingegen wünsche ich noch einen entspannten tag :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Treffend formuliert: "...an dem man meint vergessen zu haben die Jalousien hoch zu ziehen" :-). Schon von Kindesbeinen an habe ich diese grauen Novembersonntage gehasst: nur deprimierende Musik im Radio, draußen nichts los. Aber inzwischen kann ich damit umgehen, freu mich über die Lichter & Blumen auf dem Friedhof, höre Gustav Mahler, zünde Lichter in meinen Metallhäuschen an z. B. Es geht ja auch wieder vorbei... Heute muss ich aber in meinem Nähzimmer aufräumen.
    Mach das Beste aus einem solchen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stephanie,
    vielleicht hast du ja Lust, in meinem Blog zu stöbern ???
    Da ist's schön bunt und kurzweilig. Ich freue mich über dein Feedback
    und werde mich jetzt mal noch bei dir umschauen.
    Noch einen schönen Sonntag !!!
    LG Holunderbluetchen

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns scheint heute die Sonne. Glaubt man kaum. Soll ich ein Foto für Dich machen?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stephanie,
    bei uns scheint zum Glück seit gestern die Sonne und ich geniesse es sooooo!

    Ja, manchmal bin ich bei diesem trüben Wetter nah dran `nen Koller zu kriegen *grrrr*

    Ich schick dir mal ein paar Sonnenstrahlen,
    liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte gestern Abend ernsthaft überlegt, meine Chaoswohnung zu fotografieren. Daneben hättest Du echt alt ausgesehen ;) Basteln und backen gleichzeitig? Nie wieder!

    AntwortenLöschen
  7. Hier ist das schlimmste Chaos auf dem Schreibtisch und im Kopf (davon gabs nur kleine Ausschnitte). Und weiterhin Novembergrau da draussen. Ich fühle mit Dir!

    AntwortenLöschen
  8. chaos gibts auch bei sonnenschein-beste beweis wäre mein zimmer heute...aber, warum siehts bei dir so aus? bin gespannt;)
    herzliebst birgit

    AntwortenLöschen
  9. also gestern hab ich hier einen post gesehen, der dann wieder verschwand. du wolltest dich doch nicht etwa von deinem wohnzimmertisch verabschieden?! ich bin froh, dass du es dir anders überlegt hast! ich mag dein chaos. viel schöner, echte bilder zu sehen, als geleckte wohnungen. wünsche einen schönen sonntag. wenn auch ohne sonnenlicht.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stephanie,

    ...na, einer hat bei Euch auf jeden Fall die Ruhe weg :-)) Du hast Dir ja für heute noch einiges vorgenommen...Viel Spaß dabei :-)) Wird sicherlich wie immer --- ein voller Erfolg!!!! Freue mich schon auf Bilder...

    Liebste Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  11. Ha...Chaos macht einfach noch kreativer ;o). WAs jetzt allerdings kein Grund ist, einen Teil meiner Wohnung dato zu fotografieren. Aber deine Wohnung gefällt mir trotz alledem immer wieder sehr. Und welcher Tisch ist es jetzt denn nun letztendlich und final zum essen? rund oder eckig?

    AntwortenLöschen
  12. öhm..warte mal ... also ner eckige ist es jetzt, oder? so nach dem foto ...

    AntwortenLöschen
  13. Hi Steph, häte evtl. Interesse am Tisch, kann aber den letzten Post nicht öffnen, um ihn näher zu begucken.... Übrigens gut zu sehen, dass es in mancher Leute Wohnung so zugeht wie dieses WE in unserer Küche. Komplett gestrichen und umgestellt, uff!

    AntwortenLöschen
  14. Lange schlafen, das Partychaos der letzten Nacht beseitigen. Gott sei Dank braucht die Spüma Zeit, so dass ich rumtrödeln kann :-)!

    Jetzt bin ich gespannt, wie Euer vollendetes Werk aussieht.

    Herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  15. hmm..hier ist schönstes wetter und ich muss arbeiten..auch nicht besser..würde lieber rumräumen.. :)

    AntwortenLöschen
  16. danke fürs charly-bild - er erinnert mich total an unseren letzten kater moritz (im katzenhimmel..)! gestern hatten wir sonne und der november war weit weg... heute das trübste wetter der welt! ich war bei einer ganz bunten ausstellungseröffnung, das hat gutgetan:
    nächste woche und das ganze wochenende werden wir auch chaos haben (wände streichen!), ich mach dann mal fotos...
    dir wünsch ich baldige entspannung und viel sonne! :-) mano

    AntwortenLöschen
  17. Meine Katze würd beim Rumräumen nie nie niemals die Ruhe bewahren... sie flitzt dann immer wie eine Verrückte durch die Bude. :))
    Das Tischchen am Bett, ist das das Eileen Gray Beistelltischchen? Man, dann wär ich wahnsinnig neidisch! ;)

    AntwortenLöschen

Danke! Deine Nachricht freut mich sehr!